Sonnenschirm und Markise neu bespannen

Aus alt mach neu: Großen Sonnenschirm neu bespannen statt neu kaufen.

Große Sonnenschirme mit farblich zum Ambiente passender Bespannung sind Schutz und Blickfang gleichermaßen. Helle, sommerliche Farben reflektieren das Sonnenlicht besser, sie sind aber auch anfälliger für Verschmutzungen. Robuste Outdoor-Stoffe aus Acryl besitzen eine lange Lebensdauer und sind deutlich strapazierfähiger als die günstigen Varianten aus Polyestergewebe. Der Qualitätsunterschied bei Sonnenschirmen beginnt bereits bei der Belastbarkeit des Gestells, setzt sich bei der Materialauswahl für den Bezugsstoff fort und schlägt sich auch im Preis nieder. Wenn Sie Ihren teuren Sonnenschirm neu bespannen lassen möchten, bestimmt die Art des Bezugsmaterials, wie robust und belastbar das Schirmgestell sein muss. Bei kleineren, preiswerten Sonnenschirm-Modellen mit einfacher Bespannung und anspruchslosen Gestellen lohnt sich eine Neubespannung nicht. Ein Neukauf wäre hier die preiswertere Alternative. Wer beim Kauf gleich auf einen hochwertiges Gestell achtet, hat länger Freude an seinem Schirm.

Mehrfachnutzung statt Einweg-Sonnenschirm

„Auf dem Markisenstoff wächst schon das Moos.“ Spätestens, wenn Sie solche Äußerungen von Spaziergängern oder Freunden aufschnappen, sollten Sie sich Gedanken über eine neue Markise oder einen neuen Schirm machen. Wirklich? Nein, ein Neukauf ist nicht unbedingt notwendig, denn ein verschmutzter Bezugsstoff zeugt von hoher Qualität. Was wie ein Widerspruch klingt, erscheint bei näherer Betrachtung logisch. Jeder Billig-Schirm wäre nämlich längst defekt und entsorgt – der könnte gar kein Moos ansetzen. Dennoch möchte niemand, dass von der äußeren Hülle auf die inneren Werte geschlossen wird. Apropos Innenleben: Ein hochwertiges Schirmgestell hält jahrzehntelang, hat allerdings auch seinen Preis. Es gibt also keinen Grund, ausgerechnet an der Bespannung zu sparen. Denn der Markisenstoff zeigt zuerst Verschleißerscheinungen wie Verfärbungen, Verschmutzungen oder Witterungsschäden. Besonders hartnäckig ist Vogelkot, der sich tief in das Gewebe einfrisst.

Gastronomen, die für ihre Freisitze aus optischen Gründen Sonnenschirme mit hellen Schirmbespannungen aus Baumwollgemischen nutzen, können ein Lied davon singen. Nicht selten wird ausgerechnet an den Sonnenschirmen gespart. Dabei ist ein guter Schirm eine nachhaltige Investition. Kleine Schirme mit Werbeaufdrucken sind zwar preiswert, halten aber meist nur eine Saison, passen oft nicht zusammen und geben bei dem Unwetter bereits den Geist auf. Die einfachen Gestelle brechen leicht. Dann sind solche Sonnenschirme nicht nur preiswert, sondern umsonst, denn Reparaturen sind nicht möglich. Wer als Gastwirt von Anfang an auf eigene Schirme mit qualitativ hochwertiges Bezugsmaterial achtet, kann die Schirme viele Jahre lang nutzen und sich auch mit einer Neubespannung etwas mehr Zeit lassen. Gleiches gilt auch für Privat.

Neukauf Sonnenschirme: Vor- und Nachteile

Eigentlich darf man billige Sonnenschirme nicht mit hochwertigen Sonnenschirmen vergleichen. Beim Blick in die Geldbörse greifen viele Käufer gern zur günstigsten Variante. Doch stellen Sie sich vor dem Kauf die Frage: Möchten Sie einen Schirm für eine Saison (manchmal nicht mal das) oder benötigen Sie einen robusten Schirm, der Wind und Wetter standhält und der auch viele Jahre später noch zum Einsatz kommen kann? Denn sie können jederzeit einen teuren, großen Sonnenschirm neu bespannen lassen. Bei günstigen, kleinen Modellen würde niemand eine Neubespannung in Erwägung ziehen. Großmutters Weisheit bringt es auf den Punkt: Wer billig kauft, zahlt doppelt. Die Vor- und Nachteile des Einkaufs günstiger Sonnenschirme möchten wir Ihnen trotzdem nicht vorenthalten.

Vorteile:

  • schnelle Verfügbarkeit
  • erschwingliche Preise bei Schirmen mit geringem Durchmesser
  • große Auswahl

Nachteile:

  • geringe Lebensdauer bei sehr günstigen Schirm-Modellen
  • billige Schirme sind „ihren Preis nicht wert“
  • keine Reparatur möglich

Verjüngungskur für Sonnenschirm und Markise

Billigprodukte bei Sonnenschirmen und Markisen erfüllen selten die hohen Qualitätsansprüche bei sogenannten Luxusimmobilien. Doch wo beginnt Luxus unhd wer definiert Luxus? In ihren eigenen vier Wänden, Terrasse und Balkon eingeschlossen, bestimmen Sie selbst, mit welchem Mobiliar und welcher Ausstattung Sie sich wohlfühlen. Wer Wert auf ein gehobenes Ambiente legt, wird auch bei Balkonbespannungen, Markisen und Sonnenschirmen auf eine gute Qualität achten. Der Gesamteindruck kann luxuriös, praktisch oder gemütlich sein – am besten wäre es, wenn all diese Punkte gemeinsam zutreffen. Im Schadensfall zahlt sich die Investition in einen erstklassigen Sonnenschirm oder eine vom Fachmann maßangefertigte Markise aus. Die Maße sind dem Hersteller bekannt. Er wird Ihren Schirm mit Markisentuch für große Sonnenschirme bedarfsgerecht und nach Ihren persönlichen Wünschen neu bespannen. Gern auch farblich passend zu bereits vorhandenen Sonnenschutzvorrichtungen. Ein Sonnensegel stellt bei großen Terrassen eine prima Ergänzung zum Sonnenschirm dar.

Hochwertiger Sonnenschutz: Vor- und Nachteile

Vorteile:

  • Reparatur jederzeit auch vor Ort möglich
  • lange Lebensdauer dank technisch vollendeter Materialien
  • große Farb- und Materialauswahl

Nachteile:

  • etwas höherer Preis

Wer bespannt Sonnenschirme und Markisen neu?

Der Beruf des Schirmmachers ist nahezu ausgestorben, denn Regen- und Sonnenschirme aus Fernost gibt es inzwischen preiswert an jeder Straßenecke und in jedem Onlineshop zu kaufen. Bei Markisentuch Neubespannung Handschirmen lohnt sich eine Neubespannung nicht. Wer seinen Lieblingsschirm aus deutscher Herstellung dennoch neu bespannen lässt, hat eine besondere Beziehung zu seinem Schirm und schätzt die gute Qualität. Manchmal hat ein Schirm auch Erinnerungswert. Bei Markisen und großen Sonnenschirmen für Garten und Terrasse spielen nostalgische Werte eine untergeordnete Rolle. Die Hersteller qualitativ hochwertiger Sonnenschirme geben ihren Modellen Namen anhand derer die Maße für die Bespannung nachvollzogen werden können. Bei Maßanfertigungen wenden Sie sich bitte an den ausführenden Fachanbieter, der sich sorgfältig um die Neubespannung mit geeigneten Markisenstoffen kümmern wird. Die Neu- oder Ersatzbespannung erfolgt am Original-Schirmgestell. Dieses bringen Sie entweder selbst in die Werkstatt oder der Fachmann nimmt die Neubespannung vor Ort bei Ihnen zu Hause vor. Die Konstruktion einer Markise kann vorzugsweise am besten vor Ort neu mit einem neuen Markisentuch bespannt werden. In jedem Fall ist eine Neubespannung deutlich preiswerter als eine komplette Neuinstallation des gesamten Markisen-Systems. Die Firma Günter Hofsäß Sonnenschutz aus Niefern-Öschelbronn bietet eine sehr große Auswahl an Markisenstoffen die sowohl für die Neubespannung der Markise als auch für den Sonnenschirm hervoragen geiegnet ist. Alle Produkte werden in der eigenen Näherei in höchter Qualität gefertigt. Made in Germany.

 

Sonnenschutz Balkonverkleidung Markise Shop
2019-02-01T17:10:29+00:00Von |Infos|
This website uses cookies and third party services. Ok